Hippotherapie

5f674e9a15Der Aufwand für Hippotherapie ist recht hoch, aber durch die guten Behandlungserfolge absolut gerechtfertigt!
Hippotherapie ist eine krankengymnastische Behandlung auf dem Pferd, die Menschen mit verschiedenen Bewegungsstörungen zugute kommt. Spastik, Lähmungen und Ataxie sind einige dieser Bewegungsstörungen. Sie entstehen durch Erkrankungen des Nervensystems, wie z.B. Multiple Sklerose, Schlaganfall, Querschnittlähmung, Down-Syndrom, angeborene und erworbene Hirnschädigung und weitere…

Durch die Bewegung des Pferderückens werden bei dem Patienten Gleichgewichtsreaktionen und eine reaktive Rumpfaufrichtung stimuliert. Diese führt zu erhöhter Sitzbalance und einem verbesserten Gangbild.
Die Therapie findet nicht in einer Halle, sondern draussen statt. Wenn möglich gehen wir in den Wald, damit unsere Patienten neben dem körperlichen auch ihr seelisches Gleichgewicht finden können und die Behandlung zu einem ganzheitlichen Erlebnis wird.

Angebote:

Hippotherapie (20-25 Min. mit Pferdeführer) 40 €

Physiotherapie auf dem Pferd bei orthopäd. Problemen (30 Min.) 35 €

Sitzschulung (30 Min.) 35 €

Entspannungstraining und Körperwahrnehmung für Reiter (30 Min. Einzelunt.) 35 €

Workshop Körperwahrnehmung für Reiter (ca. 2 Stunden mit 4- 6 Teilnehmern) 55 €/ Person (Dieser Workshop wird einmal im Monat angeboten.)

Kontakt: Katja Hageroth
0170/3511587